Veröffentlicht am Mittwoch, 12. September 2018

Im Gespräch mit dem Oberbürgermeister

Ab sofort sind Anmeldungen zur Bürgersprechstunde am 4. Oktober möglich

Die Bevölkerung kommt in Ingolstadt zu Wort, ob in Bezirksausschüssen, Bürgerversammlungen oder Sonderveranstaltungen zu bestimmten Themen. "Ergänzend dazu möchte ich die Bürgerinnen und Bürger auch zum unmittelbaren Austausch und zum persönlichen Kontakt in mein Büro im Rathaus einladen", so Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel.


<p>OB Christian Lösel</p>

OB Christian Lösel

(Quelle: Stadt Ingolstadt/Bernd Betz)

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben dazu Gelegenheit am Donnerstag, 4. Oktober, im Rahmen einer Bürgersprechstunde. In kurzen Einzelterminen zwischen 16:30 und 19:30 Uhr können Interessierte dem Stadtoberhaupt ihre Fragen stellen, Ideen und Anregungen vorschlagen oder auch Wünsche äußern.

Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Anmeldung bis Freitag, 21. September, notwendig. Diese kann formlos per E-Mail (ob@ingolstadt.de) oder per Brief (Büro des Oberbürgermeisters, Rathausplatz 2, 85049 Ingolstadt) erfolgen.

Dabei bitte mit angeben: Name, Adresse, Telefonnummer und eine kurze Beschreibung des Themas oder Anliegens. Die Vergabe der Plätze erfolgt per Losentscheid, die Teilnehmer erhalten eine Terminbestätigung.


Anzeige