Veröffentlicht am Freitag, 10. August 2018

Ladendiebin hat es auf hochwertige Parfüms abgesehen

Die Täterin wird in zwei Fällen wegen Ladendiebstahls angezeigt und erhält zudem Hausverbot

Ein aufmerksamer Ladendetektiv stellte in einem Einkaufzentrum im Ingolstädter Westen eine 19-jährige Parfümdiebin. Der Detektiv beobachtete die junge Frau aus Ingolstadt, die in Begleitung einer gleichaltrigen Freundin unterwegs war, wie sie ein Parfüm im Wert von 55 Euro aus der Verpackung entnahm und mit der Flasche das Geschäft verließ.


(Quelle: VRD - Fotolia)

Dort wurden die beiden Frauen vom Detektiv angesprochen und ins Büro gebeten. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme fanden sich in der Handtasche der Diebin noch weitere Parfüme im Wert von etwa 240 Euro. Diese stammten aus einem weiteren Drogeriemarkt des Einkaufszentrums.

Die Frau wird nun in zwei Fällen wegen Ladendiebstahls angezeigt. Ihrer Freundin konnte keine Beihilfe oder Mittäterschaft angelastet werden. Der Täterin wurde zudem ein Hausverbot ausgesprochen.


Anzeige