Veröffentlicht am Sonntag, 2. Dezember 2018

Shoppen bis zur Geisterstunde

Trotz nasskaltem Wetter fand das NachtAktiv mit einer Modenschau auf dem Paradeplatz großen Anklang

Bummeln, schauen und genießen lautete am Freitag wieder das Motto beim NachtAktiv. Bei der vom Innenstadtverein IN-City organisierte Veranstaltung ließen zahlreiche Geschäfte ihre Türen bis Mitternacht offen. Vom regnerischen Wetter ließen sich die Ingolstädter nicht abschrecken.


(Quelle: Kastl)

Als besonderes Highlight fand ab 19 Uhr die Modenschau "Fashion on Ice" in der Eisarena auf dem Paradeplatz statt. Die Models der der Agentur Laufstegarchitekten präsentierten auf der Eisfläche die neuesten Winteroutfits, abgerundet wurde das Programm durch mehrere Showacts.

Die Zuschauer konnten artistische Showeinlagen vom Neumarkter Circus, beeindruckende Eiskunstlaufshow von der ERC Jugend und angesagte Mode von Xaver Mayr, Theresia Kids & Shoes sehen. Miss und Mister Ingolstadt repräsentierten Brautmode von Brautmoden Sonja auf dem roten Teppich, der in Kreuzform auf dem Eis ausgelegt war.

Bilder zum Thema (15 Einträge)

 

Anzeige