Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Januar 2018

Stapletons Debüt verschiebt sich

Der ERC-Neuzugang muss nach einer Verletzung am Wochenende pausieren

Der Kader des ERC Ingolstadt wir dünner. Auch der gerade erst zu den Panthern gestoßene Tim Stapleton steht den Ingolstädtern in den nächsten beiden Partien nicht zur Verfügung. Wie der ERC in einer Pressemitteilung erklärt, fällt Tim Stapleton dem ERC Ingolstadt am Wochenende aus. Der Neuzugang zog sich im Mittwochstraining eine Blessur am Oberkörper zu. 


(Quelle: Stefan Bösl - kbumm.agentur)

Auf Anraten der Mannschaftsärzte Stephan Ehler und Dr. Ramon Kral pausiert der US-Amerikaner darum im morgigen Heimspiel gegen die Eisbären Berlin (19.30 Uhr, Saturn Arena) und im Auswärtsspiel am Sonntag bei der Düsseldorfer EG (14 Uhr, ISS Dome). 

Neben Stapleton fehlen dem ERC derzeit auch Patrick McNeill, Benedikt Kohl und Simon Schütz.