Veröffentlicht am Sonntag, 12. November 2017

Teenager trinken sich bewusstlos

Die beiden 13-Jährigen sind in einem Wald bei Kasing aufgefunden worden

Dass sich Jugendliche an Alkohol vergreifen, kommt leider immer wieder vor. Aber dieser Fall ist schon extrem: Wie die Polizei berichtet haben sich ein Mädchen und ein Junge aus dem Landkreis Eichstätt am Samstagnachmittag in einem Waldstück bei Kasing bis zur Besinnungslosigkeit betrunken. Die beiden 13-Jährigen leerten eine Flasche Kräuterschnaps und verloren hieraufhin das Bewusstsein. Gefunden wurden sie von Freunden, mit denen sie verabredet waren. Die zwei Schüler mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, ihre Eltern wurden von der Polizei verständigt.


(Quelle: Fotolia)