Veröffentlicht am Montag, 4. September 2017

Oberhaunstadt besiegt Jetzendorf

Die Aufsteiger aus Ingolstadt gewinnen in der Bezirksliga Oberbayern Nord mit 3:1

Das hätten sich die Gäste aus Jetzendorf wohl anders vorgestellt: mit einer Niederlage im Gepäck mussten sie den Rückzug antreten. Der Aufsteiger TSV Oberhaunstadt besiegte die Gäste mit 3:1. Marco Newald markierte inb der 20. Minute den Führungstreffer, dann glichen die Jetzendorfer durch Bastian Ertl schon drei Minuten später aus. Alles schien wieder offen. In der 42. Minute war es ein Fehlpass, den Marco Newald ausnutzte und das 2:1 für den Aufsteiger aus Ingolstadt erzielte. Nach der Halbzeit machte Stefan Müller in Minute 77 alles klar für die Heimmannschaft. Nicht nur die Niederlage, sondern auch eine Rote Karte sorgten für schlechte Stimmung bei den Jetzendorfern: Kapitän Markus Kurzhals flog nach einem taktischen Foul vom Platz. Der TSV Oberhaunstadt belegt derzeit Platz 8 in der Tabelle der Bezirksliga Oberbayern Nord, Jetzendorf liegt auf Platz 11.


(Quelle: Jürgen Schuhmann)

Bilder zum Thema (108 Einträge)

 

Standort

Ingolstadt, Oberbayern, Bayern, Deutschland