Veröffentlicht am Freitag, 21. April 2017

Sonniger Auftakt zum "Fest zum Reinen Bier"

Pünktlich um 15.16 Uhr verkündete Herzog Wilhelm das Reinheitsgebot

Noch bis einschließlich Sonntag wird in Ingolstadt der Erlass des Reinheitsgebotes vor 501 Jahren gefeiert.


(Quelle: Kajt Kastl)

Auf dem Rathausplatz startete Freitagnachmittag ein historischer Festzug mit der Stadtwache an der Spitze, der sich mit Bürgermeister Sepp Misslbeck und einigen Stadträten durch die Altstadtstraßen bewegte und schließlich vor der Hohen Schule endete. Viele Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um das Spektakel zu sehen als um 15.16 Uhr Herzog Wilhelm IV. das Reinheitsgebot verkündete und das Fest gleichzeitig eröffnete. Viele historische Gestalten, wie Gaukler, Mönche, Spielleute oder Bierhexen werden sich auf dem Fest tummeln und für Unterhaltung sorgen. Für die Besucher steht an den drei Festtagen auch wieder die Fashalle im Georgianum offen. 

Bilder zum Thema (51 Einträge)